RUNATTACK von Under-Pressure-Sox

Die Diskussionen um die Wirksamkeit und Effizienz von Kompressionssocken füllen zahlreiche Internetforen. Einen eindeutigen Nachweis für eine leistungssteigernde Wirkung gibt es nicht.

Ich nutze gerade im Trailbereich jedoch sehr gerne Kompression-Socken, da diese zum einen vor Verletzungen schützen und zudem Vibrationen, welche häufig im Downhill-Laufen sehr stark ausgeprägt sein können, minimieren, und somit vor einer vorzeitigen muskulären Erschöpfung schützen.

Under-Pressure-Sox stellt den neuen RUNATTACK vor, ein Kompressionsstrumpf, welcher etwas weniger Kompression als der Competition bietet (18-21mmHg, was der medizinischen Kompressionsklasse I entspricht)

1. Design

Designmäßig wirkt der RUNATTACK etwas auffälliger als der Competition. Dennoch ist die Aufmachung insgesamt schlicht, so dass sich er sich gut mit Funktionskleidung anderer Hersteller kombinieren lässt. Der RUNATTACK ist in 6 verschiedenen Farben erhältlich.

2. Material

Der RUNATTACK besteht ebenso wie der COMPETITION zu 85% aus Polyamid und 15% Elastan.

Das Material trägt sich angenehm auf der Haut und verursacht keine Hautreizungen.

Die Verarbeitung ist hochwertig und auch nach mehrmaligem Waschen verliert der Strumpf nicht stark an Kompressionswirkung.

3. Eigenschaften beim Trailrunning

Der Kompressionsstrumpf trägt sich angenehm und luftig beim Laufen. Das Sohlendesign sorgt für eine bessere Belüftung die man im Vergleich zum Competition auch spürt. Zudem bietet die Sohle etwas Dämpfung, was gerade für längere Downhill-Passagen von Vorteil ist. Daher eignet sich für mich der RUNATTACK gut für längere Trainingsläufe an heißen Tagen, da die Belüftung und das Freiheitsgefühl verglichen mit dem Competition besser ausfällt.

4. Fazit

Ein ordentlicher Kompressionsstrumpf der hochwertig verarbeitet ist, und für längere Trainingseinheiten im Trailbereich durchaus zu empfehlen ist. Gerade an heißen Tagen ist er dank der guten Sohlenbelüftung ein nützlicher Begleiter auf langen Trailruns.

 

Pro:        

Verbesserte Belüftung, und etwas bessere Dämpfungseigenschaften

 

Contra:  

Designmäßig bietet der RUNATTACK verglichen mit dem COMPETITION ein eher auffälliges Design, welches für Straßenwettkämpfe sicher für Hingucker sorgt, aber für den Trailrunning Bereich meiner Meinung nach zu aufdringlich wirkt. Aber das ist ja Geschmacksache :-)

Klick auf das Bild - Auswahl verschiedener Modelle

Unterstützt bei läuferischen Aktivitäten u.a. von diesen starken Partnern:

Finde uns auch bei Facebook und Instagram und iTunes